Letzte Tage

Die letzten Tage ging es sehr gemächlich den Elbe-Lübeck-Kanal entlang Richtung Lauenburg. Mit einer mehrtägigen Pause im schönen Mölln auf dem schönen Ziegelsee im freundlichen und preiswerten Hafen des MMC Mölln. Gemächlich, weil die Übergabe des Bootes erst für den 11.10. verabredet war. Maria ist an Bord geblieben, ich habe die erste Auszugs-Tour mit vollem … Letzte Tage weiterlesen

Morgenschreck

Heute morgen stellen wir fest, dass wir im Bett immer zu einer Seite rollen... Liegt das Boot schief?? Ja, richtig erwacht und aufgestanden - ja, das Boot liegt schief. Kentern wir? Was ist los? Wir liegen in Lübeck am Hansekai, also noch in der Ostseetide. Die Ahnung ist, dass wir an den Tauen hängen, mit … Morgenschreck weiterlesen

Seeschiff Elodie, die 3. Was für ein schöner Abschluss!

Am Schluss unserer großen Bootsrunde durften wir noch ein paar wirklich traumhafte Eindrücke sammeln! Wir sind von Lübeck über Travemünde auf die Ostsee und dort Richtung Wismar ausgefahren. Was für ein Glück: Windfinder verspricht, übereinstimmend mit anderen Wettervorhersagen, vier Tage mit angenehmen Temperaturen, kaum Regen und sehr wenig Wind. Perfekt für unsere Strecke. Und von … Seeschiff Elodie, die 3. Was für ein schöner Abschluss! weiterlesen

Auf zur letzten Runde

Nach einem Familienfeierbesuch mit dem Auto sind wir seit gestern wieder unterwegs und haben Mölln verlassen. Vom Elbe-Lübeck-Kanal berichte ich nicht, das hatten wir ja schon im vorigen Sommer, er ist genau so schön und entspannt zu fahren wie damals - na, wohl eher entspannter mit der Routine, die wir inzwischen in Sachen kleinerer Kanäle … Auf zur letzten Runde weiterlesen

Der Kreis hat sich geschlossen

...und wir haben wieder Elbwasser unter dem Kiel. Doch eines nach dem anderen. Erst mal den Rest des MLK, bis zum Abzweig des ESK (Elbeseitenkanal). Wir passieren die Stelle, an der die "Sonderabladung" abgewickelt wurde, für die gestern der Kanal gesperrt wurde. Gegenüber der Einfahrt zum ESK gibt es eine sehr schöne freie Liegestelle, und … Der Kreis hat sich geschlossen weiterlesen

Der MLK – schön lang weilig

Wir haben uns auf dem Mittellandkanal Richtung Osten vorgearbeitet. Schön ist die Strecke durch's weite Land, oft gibt der Kanal, höher als das Umland gelegen, den Blick frei über Felder, Wälder und die Hänge des Teutoburger Waldes und des Weserberglandes. Ein kleiner Höhenpunkt auf der Strecke ist die Liegestelle Minden, direkt gegenüber dem Abzweig zur … Der MLK – schön lang weilig weiterlesen

Der Abschied naht!

Das ging wirklich schneller als gedacht - aber wenn's passt, dann passt's. Wir haben heute einen (Ver-)kaufvertrag für Elodie III unterschrieben. Mit zwei Leuten, die sehr ähnlich an die Sache herangehen wie wir vor zwei Jahren, für deren Wünsche Elodie weitgehend maßgeschneidert ist, die unsere Reise schon lange in diesem Blog verfolgt haben, und die … Der Abschied naht! weiterlesen

Nach Norden

Lange nichts geschrieben? Stimmt. Denn die aufregendsten Teile unserer Fahrt sind ja nun gemeistert. Und wir wittern langsam wieder norddeutsche Luft! Vom Rhein sind wir über den Rhein-Herne-Kanal einmal quer durch's Ruhrgebiet gefahren, immer parallel zur Emscher (oder dem, was davon übrig ist...). 5 Schleusen gab es zu Berg zu überwinden, alle problemlos, mal mit … Nach Norden weiterlesen

Geschafft

...und Ende des Rheinspaßes. Nun heißt es wieder, sich an die Kanalfahrt zu gewöhnen, mit halb geklapptem Mast unter niedrigen Brücken hindurch, wenige Meter Abstand zum Gegenverkehr, Warten auf sich öffnende Schleusentore. Hoffentlich wird uns das nicht noch langweilig. Denn ja, der Rhein hat auch in den weiteren Etappen meist Spaß gemacht. Aufregend wurde es … Geschafft weiterlesen