lost in a lost place

und nun kommen wir zum hoffentlichen Tiefpunkt unserer Reise: Wir hatten uns vier Schleusen nach Namur oberhalb der Schleuse ganz nett zur Nacht gelegt - im Schlafzimmer war auch der draußen extrem laute Brumm, mit dem das nahegelegene Umspannwerke die Luft erfüllte, nicht so störend. Danach, das hatten wir auf Google Earth schon erkennen können, … lost in a lost place weiterlesen