Ein bisschen was Schönes

Die Etappe durch Namur und eine Weile danach bot endlich wieder ein paar schönere Bilder, die anderen zeige ich einfach mal nicht… Ein paar wirklich schöne Wohnschiffe, die Festung von Namur, ein paar nettere Gemäuer.

Mit jeder Schleuse, durch die wir uns Charleroi näherten, änderte sich das Umfeld wieder in Richtung mehr oder weniger verfallender Industrieanlagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s