kurze Ankunftsmeldung

Nur damit niemand denkt, wir wären untergegangen… Heute Nachmittag haben wir die Seegewässer verlassen und liegen im Wilhelmshavener Ende des Ems-Jade-Kanals vor der Schleuse Mariensiel.

Wir sind gut um das Wattenmeer herumgekommen und haben dann erst mal eine Nacht in Hooksiel verbracht, zwei in Wilhelmshaven, und sind heute noch mal hinausgeschleust und nach Butjadingen zum Anleger Eckwarderhörne hinüber gefahren.

Nun wird es wirklich Zeit, wieder ausführlicher zu berichten, das wird nachgeholt, versprochen, denn im Ems-Jade-Kanal wollen wir uns ordentlich Zeit lassen…

Bis dahin!

Knut